Köthen Energie prämiert Vereins-Taler 2018

Sponsoring-Schecks an 3 Gewinner-Vereine übergeben

 

Die Gewinner des Vereinstalers mit Vertriebsleiter Mirko Seidel (li) und Vertriebmitarbeiterin Franziska Wagner (re)

Die Köthen Energie hatte Anfang des Jahres den „Vereins-Taler“ ins Leben gerufen. Hierbei konnten sich alle der Vereine der Region mit einer Projektidee um ein Sponsoring aus dem 15.000 € umfassenden Topf bewerben. 

Insgesamt haben 49 Vereine tolle Ideen eingereicht. Diese sind auch hier noch einmal einsehbar: koethenergie.de/vereinstaler
Im Mai 2018 fand dort auch eine Online-Abstimmung statt, an der jeder für seinen Lieblings-Verein abstimmen konnte. Für die ersten drei Platzierten gab es dabei eine besonders hohe Sponsoren-Summe zu ergattern. Auf alle anderen Vereine, von Platz 4.-49. , wird nun der Rest des Sponsoringbudgets gleichmäßig aufgeteilt, sodass jeder Bewerber 245 € erhält.

Am 13.06.2018 wurde nun offiziell die ersten 3 Plätze verkündet und die jeweiligen Sponsoren-Schecks den drei Vereinen übergeben. Das Ergebnis des Votings ist wie folgt:

Platz 1 – 124 Stimmen – Neue fruchtbringende Gesellschaft zu Köthen/Anhalt e.V.

Platz 2 – 119 Stimmen – Radegast (be) leben e.V.

Platz 3 – 108 Stimmen – Förderverein Eike von Repgow e.V. Reppichau

Die Köthen Energie gratulierte gestern, in lockerer Runde, vor der Presse den jeweiligen Vereinsvertretern zu Ihrer Platzierung. Dabei stellten die Vereinsmitglieder auch noch einmal ihre konkrete Projektidee vor.

Alle weiteren Platzierungen sind nun auch unter folgendem Link einsehbar:

                                                                                                                                         koethenergie.de/vereinstaler

Die Köthen Energie freut sich über das hohe Engagement der Vereine der Region und wird auch für 2019 eine neue Runde „Vereins-Taler“ ausschreiben.