Naumann- und Kastanien-Grundschule erleben Energie

Am 14. und 15. März 2019 war es wieder soweit: die Köthen Energie hat gemeinsam mit Herrn Tiebel vom Neugier-Express rund 63 Grundschüler der Naumann- und Kastanien-Grundschule Köthen zu einem Energie-Projekttag unter dem Namen „Neugier-Express“ eingeladen. Während des ca. 3-stündigen Erlebnisses wurde den Schülern das Thema Energie näher gebracht und gleichzeitig ein Einstieg in den naturwissenschaftlichen Unterricht ermöglicht.

Nicht nur in Form eines Vortrags sondern auch an den folgenden sechs Experimentierstationen wurde den Schülern ein spannendes und aufregendes Energie-Erlebnis geboten:

1. die Stadtwerke verstehen (Stadtwerke-Simulation & Verteilnetz-Simulation)
2. der Strom und die Speicherprobleme (Solar-Pumpspeicherwerk & Energie-Demonstrator)
3. die Sonne und die Energieeffizienz (Sonnenkollektor & Energie-Effizienztester)
4. die Stromleitung und deren Gefahren (Stromleitungstest & Schaltkreisstand)
5. die Energie in uns selbst (Kalorien-Verbrauchswaage & Energieschleuder)
6. der Energiespeicher Pressluft (Luftballon-Pneumatik-Fahrrad)

Zum Abschluss konnten die Klassen sogar noch einen kurzen Einblick in das Fernwärme-Heizhaus am Firmensitz der Köthen Energie in der Lelitzer Straße werfen.
Die Köthen Energie leistet damit einen Beitrag zum Klimaschutzkonzept der Stadt Köthen. Der Energie-Projekttag wird fortgesetzt, um auch anderen Grundschülern das Thema Energie nahe zu bringen.