Eröffnung des Zabitzer Spielplatzes

Endlich können sich die Kinder aus Zabitz wieder auf einem Spielplatz austoben. Denn dieser war bereits seit einiger Zeit sanierungsbedürftig. Dementsprechend engagiert ging der aus Zabitz stammende Dietmar Krause vor, um die Sanierung mithilfe von Sponsoren voranzutreiben.

Auch bei uns als der regionale Energieversorger in Köthen fragte er an und stieß auf offene Ohren. Die Köthen Energie setzt sich gerne für soziale Projekte in und um Köthen ein – und erst Recht, wenn es um die Kleinsten unserer Region geht. Deshalb unterstützte die Köthen Energie dieses Vorhaben und leistete einen finanziellen Beitrag.

Umso mehr freuen wir uns, dass der neue Spielplatz nun vergangene Woche eingeweiht werden konnte und viel Anklang findet – und das bei Groß und Klein. Davon konnten wir uns bei der offiziellen Eröffnung am 18. Oktober selbst überzeugen.

Zum Artikel der MZ 
Bild: Ute Nicklisch