Eröffnung des BHKW: Energie aus Köthen. Für Köthen.

Am 30. Januar 2020 war es soweit: das neu gebaute Blockheizkraftwerk (BHKW) wurde am Firmensitz der Köthen Energie GmbH in der Lelitzer Straße offiziell eröffnet.

Dieses wird künftig nicht nur die umliegenden Straßen mit Wärme versorgen, sondern ebenfalls Strom produzieren. Die eigene Erzeugung bietet zwei entscheidende Vorteile für unsere Kunden: Zum Einen beziehen Sie direkt in Köthen erzeugten Strom. Zum Anderen macht uns die eigene Erzeugung unabhängiger von den Schwankungen am Energiemarkt.

Deshalb können wir, im Gegensatz zu vielen anderen regionalen Energieversorgern, die Strompreise bis Ende 2021 für Sie konstant halten.

Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Bernd Hauschild startete der Geschäftsführer der Köthen Energie, Falk Hawig, den Betrieb und somit den Beginn der regionalen Energieerzeugung direkt vor Ort.

 

      

 

Das BHKW besitzt vor allem den entscheidenden Vorteil der besonders effektiven Nutzung des Brennstoffs. Dadurch wird der Bedarf an natürlichen Ressourcen reduziert sowie dank der effizienten Kraft-Wärme-Kopplung (KWK) CO2-Emissionen minimiert.

Wir bedanken uns bei den zahlreichen neugierigen Besuchern und Gästen.

Zum Artikel des Wochenspiegels

Fotos: Wochenspiegel