Engagement für die Stadt Köthen

Die gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Einschränkungen sowie deren Auswirkungen durch die Corona Krise bedrohen Vereine, Kultureinrichtungen, soziale Initiativen, aber auch zahlreiche klein- und mittelständische Unternehmen unmittelbar in Ihrer Existenz. Vielleicht sind auch Sie betroffen und auf der Suche nach Förder- und Finanzierungslösungen für die ausbleibenden Mittel?

In diesen Zeiten sind Solidarität und schnelle Hilfsbereitschaft gefragt. Wir, die Köthen Energie, setzen deshalb auf ein innovatives und digitales Angebot und starten ab sofort die KÖTHEN KROWD. Finanzieren Sie mit unserer Unterstützung Ihr Herzensprojekt über das Modell Crowdfunding.

Über die Förderplattform auf dieser Seite leisten wir finanzielle Unterstützung in der Krise, vorerst zeitlich befristet bis 31. Juli 2020.

Wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, können wir besonders jetzt viel für unsere Stadt Köthen tun.

Werden auch Sie Teil der KÖTHEN KROWD!


So einfach funktioniert's:

  • Projekt definieren und Zielsumme festlegen
  • Projekt-Unterstützer finden + Netzwerk aufbauen
  • Unterstützer leisten Ihren individuellen Beitrag
  • Auszahlung des gesammelten Betrages nach Erreichen der festgelegten Zielsumme

 

 

Für Unterstützer

Auf unserer Seite finden Sie alle Projekte im Überblick, die über die KÖTHEN KROWD gestartet wurden. Machen Sie mit und unterstützen Sie ihr Lieblingsprojekt mit einem individuellen Spendenbetrag, zusätzlich warten spannende Prämien auf Sie!

Crowdfunding funktioniert nach dem „Alles oder nichts“-Prinzip. Der Projektinitiator bekommt erst dann das Geld ausgezahlt, wenn die gewünschte Summe innerhalb der gesetzten Frist zusammengekommen ist. Ist dies nicht der Fall, erhalten selbstverständlich alle Unterstützer ihr Geld zurück, dies gilt auch für die Spendensumme der Köthen Energie GmbH.

Für Projektinitiatoren

Grundsätzlich gilt: JEDER kann ein neues Projekt starten und Teil der KÖTHEN KROWD werden. Alle Projektinitiatoren werden von den Crowdfunding-Experten fairplaid im gesamten Prozess bis hin zur erfolgreichen Crowdfunding-Umsetzung unterstützt.

Die Projekte werden dabei auf der Webseite der Köthen Energie unter www.koethenergie.de/köthenkrowd und auf der Plattform www.kommunales-crowdfunding.de veröffentlicht und über die sozialen Medien kommunikativ unterstützt.

 


So unterstützen wir

Die Köthen Energie stellt, neben dem Vereinstaler 2020, einen Fördertopf in Höhe von 2.500,- EUR für die unmittelbare und direkte Förderung von Projekten zur Verfügung. Um möglichst jedes Projekt unterstützen zu können, erhält jedes neu angelegte Projekt eine Startfinanzierung von 5 % bezogen auf die Projektsumme aus dem Fördertopf der Köthen Energie GmbH (max. 200 EUR). Die Voraussetzung für die Auszahlung der Fördersumme ist ein erfolgreich abgeschlossenes Crowdfunding-Projekt.

Seien Sie schnell und machen Sie mit, denn wir unterstützen die Projekte so lange, bis das Geld im Topf ausgeschöpft ist.

Viel Erfolg wünscht das Team der Köthen Energie!

Plattform-Partner fairplaid

Für die Abdeckung der Kosten für die Projektbetreuung erhebt der Plattform-Partner fairplaid eine Servicegebühr von 11% (7% für die persönliche und individuelle Beratung eines jeden Projekts, 4% für die treuhänderische Verwahrung der Gelder & Zahlungsabwicklung), die zu Beginn eines Projektes der Projektsumme zugeschlagen werden kann und somit mit „eingesammelt“ wird. Ist ein Crowdfunding-Projekt nicht erfolgreich, wird auch die Gebühr nicht fällig. Insofern besteht kein finanzielles Risiko.

 

Ihre Ansprechpartner

Frau Franziska Wagner

Referentin Vertrieb Privat- und Gewerbekunden

Frau Janice Römer

Marketing und Vertrieb Privat- und Gewerbekunden


Kontaktdaten

Telefonnummer: 03496/ 50 55 42

Email: f.wagner@koethenergie.de

Telefonnummer: 03496/ 50 55 85

Email: j.roemer@koethenergie.de